24 | AbschlusskonzertVeranstaltungen

24 | Abschlusskonzert
Ticket Bestellen

Sacred Bridges – Eine musikalische Reise für Frieden und Verständigung - Jüdische, christliche und muslimische Psalmvertonungen aus dem 16.und 17. Jahrhundert

Sonntag, 15.10.2017, 17:00 Uhr | Weißenfels, St. Marienkirche

24 | Abschlusskonzert

Sacred Bridges – Eine musikalische Reise für Frieden und Verständigung - Jüdische, christliche und muslimische Psalmvertonungen aus dem 16.und 17. Jahrhundert


Das Finale des HEINRICH SCHÜTZ MUSIKFESTs ist mehr als ein übliches Konzert, denn es ist im Jahr des Reformationsjubiläums ganz bewusst die ausgestreckte Hand hin zu den anderen großen Weltreligionen. Die ‚heiligen und ehrwürdigen Brücken‘ führen zu den gemeinsamen Wurzeln von Juden, Christen und Muslimen: Sie singen die gleichen Lieder der Trauer und der Freude, Sündenbekenntnisse, Lob- und Preislieder – und gleichzeitig können wir das je Eigenständige entdecken, es in Ruhe betrachten und kennenlernen.
Psalmvertonungen von Komponisten aus drei Religionen, dargeboten von gleich vier Ensembles und Künstlergruppen, beziehen den gesamten Kirchenraum ein und lassen Psalmen als Quelle der Spiritualität, als Verknüpfung von Tradition und Moderne, vor allem aber als einen die Menschen zueinander führenden Weg erlebbar werden.
Kompositionen von Heinrich Schütz, Salamone Rossi, Claude Goudimel, Jan Pieterszoon Sweelinck und Alî Ufkî (alias Wojciech Bobowski) werden ineinander verschränkt, um die ursprünglich intendierte Wirkung der Psalmen wieder aufleben zu lassen: gesungene Verbindungen zwischen Völkern, Religionen – zwischen Menschen.

Anfahrt

Das besondere Angebot

Junior!_Ticket

Das Special für Schüler.
Mit 5,00 € ist jeder junge neugierige Mensch dabei, der einen Schülerausweis hat!
Mit dem Junior!_Ticket freie Platzwahl in allen Kategorien entsprechend vorhandener Kapazitäten

!10_FÜR_6!

6 Tickets sind 10 % Rabatt: Ab 6 Tickets in einem Bestellvorgang
erhalten Sie einen Rabatt von 10%. - Führungen sind davon ausgenommen!

!15_FÜR_10!

10 Tickets sind 15 % Rabatt: Beim Kauf von mindestens 10 Tickets in einem Bestellvorgang gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 15 % auf den Kaufpreis. - Führungen sind davon ausgenommen!

!GRUPPEN_RABATT!

Sie kommen in großer Gesellschaft? Bitte sprechen Sie uns auf unsere speziellen Konditionen für Gruppenreisen an! Diese Tickets sind über die Geschäftsstelle der Mitteldeutschen Barockmusik e.V. (s. Kontakt) buchbar.

Hille Perl, Viola da gamba
artist in residence 2017

Hannah Kilian, Viola da gamba
Adela Czaplewska, Viola da gamba
Sarah Small, Viola da gamba
Matthias Bergmann, Viola da gamba

Ensemble SARBAND
Rebal Al-Khodari, Gesang
Mohamad Fityan, Ney (Rohrflöte)
Efstratios Psaradellis, Kemence (Fiedel)
Salah Eddin Maraqa, Qanun (Psalter)
Vladimir Ivanoff, Perkussion

Die wirbelnden Mevlevi-Derwische
Metin Erkuş und Cem Kaǧıtcı

Leipziger Synagogalchor
Leitung: Ludwig Böhme

Konzeption, Arrangements und Gesamtleitung: Vladimir Ivanoff

16.00 Uhr, Einführung zum Konzert | Heinrich-Schütz- Haus

Karten: 19,- € | 14,- € | 11,- € | Junior!: 5,- €



Wir danken unseren Förderern und Kooperationspartnern

Ostdeutsche Sparkassenstiftung | Sparkasse Burgenlandkreis
Sparkassenkulturstiftung Hessen-Thüringen
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Landeshauptstadt Dresden
 
 
Stadt Weißenfels
Stadt Bad Köstritz
Landkreis Greiz
Stadt Zeitz
Burgenlandkreis
Lotto Sachsen-Anhalt
Stiftung Frauenkirche Dresden
Staatliche Kunstsammlungen Dresden
 
 

Unsere Medienpartner

MDR Kultur
DNN
Carus Musikverlag
Musikfeste im Land Sachsen-Anhalt

Bleiben Sie mit uns in Verbindung!

 
 
Newsletter